Das Netzwerk

Die Probleme bei der Durchführung großer IT-Projekte sind hinlänglich bekannt: Zeitpläne werden nicht eingehalten, das Budget wird überzogen oder die Ergebnisse werden den Anforderungen nicht gerecht. Vereinfacht lässt sich sagen, je früher im Projektverlauf Fehler unterlaufen, umso gravierender sind die Folgen.

Die GFFT unterstützt Unternehmen darin, ihre Projektqualität zu verbessern und die Risiken bei IT-Großprojekten zu minimieren. Wir bieten ein Portfolio von Werkzeugen und Methoden, die den gesamten Prozess von der Anforderungsbeschreibung bis hin zur Testphase optimieren und zuverlässiger gestalten. Vor diesem Hintergrund hat die GFFT mit vielen kompetenten Partnern ein Netzwerk geformt, das die IT-Projektdurchführung ganzheitlich unterstützen kann. Gemeinsam erweitern und pflegen wir ein komplementäres, innovatives Technologieportfolio.

Die Innovationen werden in drei eigenständige Portfolios gegliedert, die den Tätigkeitsbereichen verschiedener Spezialisten entsprechen. Jedes Portfolio besteht aus einer Reihe von innovativen, technologischen Lösungen. Es wird entsprechend der Kundenresonanz und der Anforderungen ständig überarbeitet und auf dem neusten Stand gehalten. In den GFFT-Technology Races stellen wir den Bedarfsträgern diese Portfolien persönlich vor und diskutieren den Einsatz der verschiedenen Technologien.

In den folgenden Themenfeldern bietet die GFFT Technonoly Races an: